31. August 2013 - Dünne Beweislage und fehlende Belege - "Kein Gericht der Welt würde auf der Grundlage einer so dünnen Beweislage eine Klage annehmen", kommentiert der stellvertretende Parteivorsitzende der LINKEN, Jan van Aken, den von der US-Regierung vorgelegten Bericht, dass das Assad-Regime den Chemiewaffen-Angriff bei Damaskus durchgeführt habe.

 

auf spiegel.de dokumentiert: U.S. Government Assessment of the Syrian Government's Use of Chemical Weapons on August 21, 2013


Fragen zum Syrienkonflikt
eine Information aus dem Karl-Liebknecht-Haus
FAQs zum Syrienkonflikt.pdf
PDF-Dokument [535.8 KB]
Nein zu einem Angriff auf Syrien
Handzettel der LINKEN zum Download
Nein_zu_einem_Angriff_auf_Syrien_Themenh[...]
PDF-Dokument [45.2 KB]
Nein zum Syrienkrieg
Flugblatt der LINKEN Bochum
Nein Syrienkrieg-2SW.pdf
PDF-Dokument [406.8 KB]

27. August 2013 - Syrien: Unterstützung der Bundesregierung für Kriegskoalition ist Wahnsinn - Presseerklärung von Christine Buchholz, Mitglied im Geschäftsführenden Vorstand der Partei DIE LINKE

August 2012 - Christine Schweitzer und Andreas Buro: Der Syrienkonflikt (Dossier) - Netzwerk Friedenskooperative